Shelter (v4)

Shelter (v4) befasst sich nach Interpretation von Julia Tätweiler, André Costa das Neves und Linus Hutchinson mit einer unsterblichen Person in ferner Zukunft. Der Film ist eine Reise durch die Gedankengänge dieser Person, welche sich mit Sterblichkeit, Familie und neuem Leben auseinandersetzt. Entstanden im Seminar "Science Fiction im Medienclip" im Wintersemester 2018/19.

Shelter (v4)

Shelter (v4) befasst sich nach Interpretation von Julia Tätweiler, André Costa das Neves und Linus Hutchinson mit einer unsterblichen Person in ferner Zukunft. Der Film ist eine Reise durch die Gedankengänge dieser Person, welche sich mit Sterblichkeit, Familie und neuem Leben auseinandersetzt. Entstanden im Seminar "Science Fiction im Medienclip" im Wintersemester 2018/19.

Suche in Filmwelten

Filmwelten

In den Praxisseminaren entstehen in jedem Semester Filme unterschiedlichster Genres. Experimentelle und dokumentarische Formen können hier ebenso entdeckt werden wie Kurzfilme aus dem Genre des fiktionalen Films.

Aus Filmwelten