VU003 - Erwin Grosche ist der Gast aus dem Weltraum

Ein weißhaariger Männerkopf (Erwin Grosche) kommt zu spacigen Musikklängen aus den Tiefen des Weltraums herangeflogen, schaut in die Kamera und fliegt am Betrachter vorbei aus dem Bild heraus. Szenenwechsel: Der Männerkopf gehört zu einer in grellem Gelb und Blau gekleideten Figur, die auf einem Hocker sitzt und zu Verhörspezialisten aufschaut. Die Geheimdienstoffizierin (Lisa Grosche) und eine Wissenschaftlerin (Jorien Gradenwitz) wissen nicht genau, was sie mit diesem seltsamen Kindmann machen sollen. Der Gast aus dem Weltraum gibt seltsame Antworten. Ist er tatsächlich ein Außerirdischer? Während der Befragung träumt sich der Gast in seine irdischen Erlebniswelten zurück (unter anderem in die unterirdischen Gänge der Universität Paderborn), in denen er sich ohne Rücksicht auf die Naturgesetze fortbewegen kann. 

Erwin Grosche ist der Gast in "VU003"
Erwin Grosche ist der Gast in "VU003"

Grosche ist die Idealbesetzung für diese Filmfigur, die einer potentiell bedrohlichen Ausgangslage eine komödiantische Seite abgewinnt. Die Textvorlage schrieb Hartmut Kasper, der seit einigen Jahren für den roten Faden der Perry Rhodan-Geschichten verantwortlich zeichnet. Der Kurzfilm entstand im Zentrum für Informations- und Medientechnologien der Universität Paderborn. Gedreht wurde in den Kellerräumen des Gebäudes V (Villa) im Untergeschoss (U) im Raum 003. Im Filmtitel VU003 wird auf das kalt sterile Ambiente dieser Location Bezug genommen. Für die Traumwelten agierte Grosche im virtuellen Studio der Universität, in dem während des Semesterbetriebs Studierende des Instituts für Medienwissenschaften und des Studiengangs ‚Populäre Musik und Medien‘ ihre virtuellen Filmwelten gestalten.

Ein Film von Thomas Strauch (Drehbuch, Regie), Carsten Engelke (Drehbuch, Schnitt) und Sascha Disselbrede (Ton, Sounddesign, Musik). Kamera: Philipp Wachowitz; additional Musik, Sounddesign: Mischa Nalic.

Premiere wird am 1. Dezember 2019 auf dem Kulturgut Nottbeck gefeiert, wo er filmischer Höhepunkt der Veranstaltung "Perry Rhodan & Co. – Ein Science Fiction ABC" im Rahmen der Ausstellung "Aliens Welcome!" ist. Der Film entstand in Kooperation mit dem Germanistik-Honorarprofessor Dr. Walter Gödden, der als Geschäftsführer der Literaturkommission des Landschaftsverbandes NRW für Studierende regelmäßig die Möglichkeit eröffnet, Medienclips in realen Ausstellungskontexten zu veröffentlichen. Neben VU003, mit dem die Lehrenden der Medienpraxis einen Kurzspielfilm beitragen, sind auf dem Kulturgut dann auch weitere vier studentische Produktionen zu sehen.

Thomas Strauch

Suche im Journal

Artikel im Journal


Das Journal

Texte zu Produktionen der Medienpraxis oder Themen die trimedial - in Form eines journalistischen Artikels mit Pressefoto, als Hörfunk- und Fernsehbericht - aufbereitet werden, sind Hauptbestandteil des Journals.